KJP veranstaltet Info-Nachmittag

KJP veranstaltet Info-Nachmittag

Am Samstag, den 28. Januar ab 15:00 Uhr erzählt das KJP über seine Arbeit. Alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen zu kommen und zu hören, was ein Kreisjugendparlament macht, wer mitmachen kann, welche Aktivitäten es gibt und welchen Einfluss des KJP auf die Politik der Erwachsenen hat. Und:dass das KJP nicht nur Arbeit macht, sondern auch Spaß bringt. Man lernt neue Leute kennen die zu Freunden werden können. Man bekommt Kontakt zu interessanten Menschen und lernt sich für seine Interessen einzusetzen.
Wer mehr erfahren will ist herzlich eingeladen zu dem Info-Nachmittag zu kommen. Er findet am Samstag, den 28. Januar 2017 um 15:00 Uhr in den Räumen der Kreisverwaltung/Landratsamt, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg statt.

Bis zum 31. Januar werden noch junge Menschen gesucht, die Lust haben für das Kreisjugendparlament zu kandidieren. Aus jede der 21 Kommunen des Landkreises können 2 junge Leute zwischen 12 und 18 Jahren gewählt werden. Sie vertreten dann für zwei Jahre die Interessen der Jugendlichen aus ihrer Kommune.

Im März 2017 findet dann die Wahl zum 11. Kreisjugendparlament statt. Erstmals wird es in einem Online-Verfahren gewählt. Mit den Wahlunterlagen erhalten daher alle Wahlberechtigten einen individuellen Zugangscode für die Wahlplattform. Die Teilnahme an der Wahl ist daher per Smartphone oder PC möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.