Spendenübergabe an den Förderverein des Freibades Herzhausen

Auf unserer Sitzung Ende Juni haben wir beschlossen, dem Förderverein des Freibades in Herzhausen 2.000,– zu spenden. Leon Löffler, Marie Bellershaim, Celine Hug und Felix Schmidt haben am letzten Wochenende die Spende in HÖhe von 2.000,– Euro an die Vertreter:innen des Fördervereins im Beisein von Bürgermeister Schmidt übergeben.

Das Freibad war stark von einem der letzten Unwetter betroffen. Das Schwimmbecken und das komplette Freigelände wurden überschwemmt. Dabei hätte das Bad am folgenden Wochenende öffnen sollen. Bilder von der Überschwemmung gibt es hier: https://www.spenden-schwimmbad.de/

 

Durch das Unwetter entstand ein großer Sachschaden. Eine Weile war fraglich, ob das Freibad überhaupt in Jahr genutzt werden könnte. Aber das ganze Dorf, junge und alte Menschen, hat geholfen, das Becken und das Gelände von Schlamm und Dreck zu befreien. Trotzdem bleibt ein Schaden in Höhe von etwa 38.000,– Euro, da viele technische Geräte kaputt gegangen sind.

Gerade für Kinder und Jugendliche ist ein Schwimmbad im Sommer eine tolle und unverzichtbare Freizeitmöglichkeit. Außerdem sorgt der Förderverein dafür, dass jedes Kind in Herzhausen schwimmen lernt und bildet darüber hinaus auch Rettungschwimmer aus, die die Badeaufsicht übernehmen können. Das KJP wollte mit seiner Spende dazu beitragen, dass das Freibad in Herzhausen weiter genutzt werden kann und das außerordentliche ehrenamtliche Engagement so vieler Menschen würdigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.